Mit der Trauerkarte per Post informiert man Angehörige und Freunde, die einem bekannt sind. Da man jedoch oft nicht alle Freunde und Bekannte, Nachbarn, ehemalige Schul- und Vereinsfreunde der verstorbenen Person kennt, kann man mit einer Todesanzeige in der lokalen oder regionalen Zeitung einen erweiterten Kreis informieren.

Die Breite der Anzeige ist in der Regel gegeben und kann je nach Zeitung unterschiedlich sein. Die Höhe ergibt sich durch die Textmenge und wird in Millimetern gerechnet. Das heisst, je höher, desto teurer.

Die Kosten liegen
- bei lokalen Zeitungen bei ca. 300 - 700 Franken,
- bei regionalen Zeitungen bei 500 - 1‘300 Franken,
- bei nationalen Zeitungen bei 1‘500 - 3‘000 Franken.
Wobei je nach Zeitung auch die Farbigkeit oder die Verteilung als Grossauflage eine Rolle spielt.

Zu überlegen ist noch, ob Sie die Anzeige mit oder ohne Bild möchten und wenn ja farbig oder schwarz-weiss. Ein Schwarz-weiss-Bild kostet grundsätzlich nicht mehr, aber je nachdem wird die Anzeige durch das Bild höher und somit auch etwas teurer.

Wir beraten Sie und können die Todesanzeige für die meisten Zeitungen für Sie in Auftrag geben.

Zeitungsseite mit Todesanzeigen