Klassische und individuelle Trauerdrucksachen

Wir gestalten, drucken und versenden Trauerdrucksachen wie Trauerkarten, Danksagungen, Dankeskarten mit Kuvert in kürzester Zeit.   Grosse standard und individuelle Auswahl für Trauerkarte, Leidmahlkarte und Kuvert.
Beliebte klassische
Trauerdrucksachen
  Individuelle
Trauerdrucksachen


Zum Vergrössern und für weitere Beispiele auf das Bild klicken!


Oftmals kommt ein Todesfall sehr überraschend. Dann fällt es schwer, seine Gefühle in Worte zu kleiden und dies in einer Todesanzeige auf Papier zu bringen. Wir helfen Ihnen gerne dabei. Auf diesen Seiten können Sie in aller Ruhe, ohne dass Sie an Geschäftsöffnungszeiten gebunden sind, Trauerkarten, Leidmahlkarten und Danksagungskarten aussuchen und bestellen. Hier finden Sie Anregungen für die Gestaltung, Textformulierungen und Hinweise über die wichtigsten Inhalte. Diese sollen Ihnen die Schreibarbeiten erleichtern und sicherstellen, dass nichts und niemand bei der Benachrichtigung und beim anschliessenden Danken vergessen wird.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass sich in der Hektik Schreibfehler einschleichen können und jede Trauerkarte und Danksagung bzw. Danksagungskarte je nach Textmenge, Art des Textes, Kartensujet usw. eine individuelle Gestaltung benötigt. Deshalb lesen wir Ihren Text, gestalten ihn nach Ihren Wünschen und senden Ihnen ein Muster zur Ansicht und Kontrolle.

Mit unserer grossen Erfahrung helfen wir Ihnen gerne bezüglich Trauertext und der Auswahl einer passenden Trauerkarte bzw. Danksagungskarte und beraten Sie auch gerne persönlich in unserem Geschäft in Kloten.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen. Gerne helfen wir weiter.

Wir wünschen Ihnen viel Kraft.

   
Grosse Auswahl an Trauerkarten, Leidmahlkarten, Danksagungen, Danksagungskarten inkl. Kuvert zu bestellen. Vermittlung von Todesanzeigen.

Für Infos rund um Trauerdrucksachen und Todesanzeigen auf das Bild klicken oder siehe unten!

Trauerkarten (bzw. Trauerzirkulare, Traueranzeigen, Trauerdrucksachen)
Trauerkarten (oder auch Trauerzirkulare / Traueranzeigen genannt) werden im Todesfall eines Familienmitglieds von den Angehörigen per Post an Verwandte und Freunde versendet, wodurch der Todestag und der Termin, Zeit und Ort der Beisetzung und der Abdankung bekannt gegeben werden. Sie sind auch heute noch die persönlichste und stilvollste Möglichkeit, Verwandte und Freunde über den Tod eines geliebten Menschen zu informieren.

Unter folgendem Link finden Sie eine Wegleitung, die das Zusammenstellen und Schreiben des Textes für die Trauerkarten erleichtern soll: Wegleitung Trauerkarten (PDF)

Eine Auswahl an Sinnsprüchen und Gedichten finden Sie unter folgendem Link: Sprüche (PDF)

Leidmahlkarten
Eine Abdankung oder Beerdigung ist ein trauriger Anlass. Oftmals wird bei einem anschliessenden Essen (Leidmahl) nochmals Rückblick auf die verstorbene Person gehalten. Dabei gedenkt man auch der fröhlichen Momente und teilt Erinnerungen. Um einen ausgewählten Personenkreis über ein anschliessendes Leidmahl zu informieren, legt man der Trauerkarte eine Mitteilungskarte bei. Diese hat in der Regel die Grösse einer Kreditkarte. Wenn das Restaurant bereits bekannt ist, führt man dieses auf. Wenn dieses noch nicht bekannt ist, kann der Pfarrer erwähnen, in welchem Restaurant sich die eingeladenen Trauergäste treffen. Sind alle dazu eingeladen, kann man dies auch direkt auf dem Trauerzirkular erwähnen.

Todesanzeigen in der Zeitung
Mit der Trauerkarte per Post informiert man Angehörige und Freunde, die einem bekannt sind. Da man jedoch oft nicht alle Freunde und Bekannte, Nachbarn, ehemalige Schul- und Vereinsfreunde der verstorbenen Person kennt, kann man mit einer Todesanzeige in der lokalen oder regionalen Zeitung einen erweiterten Kreis informieren. Die Breite der Anzeige ist in der Regel gegeben und kann je nach Zeitung unterschiedlich sein. Die Höhe ergibt sich durch die Textmenge und wird in Millimetern gerechnet. Das heisst, je höher, desto teurer. Die Kosten liegen bei lokalen Zeitungen bei ca. 300 – 700 Franken, bei regionalen Zeitungen bei 500 – 1‘300 Franken, bei nationalen Zeitungen bei 1‘500 – 3‘000 Franken. Wobei je nach Zeitung auch die Farbigkeit oder die Verteilung als Grossauflage eine Rolle spielt.
Wir beraten Sie und können die Todesanzeige für die meisten Zeitungen für Sie in Auftrag geben. Preisbeispiele

Danksagung (bzw. Dankeskarte)
Die Danksagung wird nach der Abdankung/Beerdigung verschickt. Darin listet man Worte des Dankes auf für spezielle Gesten, für erfahrenes Mitgefühl, für Karten, Spenden, spezielle Hilfeleistungen rund um den Todesfall oder vorher im Leben. Je nachdem, kann man noch einige persönliche Dankesworte von Hand dazu schreiben.

Unter folgendem Link finden Sie eine Wegleitung, die das Zusammenstellen und Schreiben des Textes der Danksagung bzw. Danksagungskarte erleichtern soll: Wegleitung Danksagung (PDF)

Gestaltung und Schriften
Wir haben für Sie zwei Standardschriften ausgesucht (Taz und Minion), können Ihnen aber auch viele andere Schriften anbieten. Die Gestaltung des Textes passen wir dem jeweiligen Kartensujet an.

Schreibschriften
Die Handschriften empfehlen wir Ihnen in der Regel nur für den Betreff und den Namen, nicht unbedingt für den Text, da es je nach Schrifttyp schwierig zu lesen ist. Insbesondere wenn es viel Text hat, wird eine kleine Schrift schlecht lesbar.

Bild/Foto
Gerne ergänzen wir die Trauerkarte oder Danksagung auch mit einem Foto oder Bild.

Adressieren und Versenden
Auf Wunsch drucken wir ab gelieferter Adressdatei (Excel-Datei) die Adressen auf die Kuverts. So müssen Sie die Karten nur noch einpacken, oder Sie lassen alles von uns einpacken, mit einer Briefmarke versehen und auf die Post bringen.

Individuelle Karten
Sollten Sie ein eigenes Sujet oder eine individuelle Karte wünschen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf oder beschreiben Sie Ihren Gestaltungs- und Schriftwunsch am Schluss der Bestellung unter Bemerkungen.

Selber gestalten
Wenn Sie die Trauer-/Danksagungskarten selber gestalten möchten, beachten Sie bitte, dass diese ein
spezielles Format haben.
Die üblichen Formate für Trauerkarten und Trauerkuverts sind:
- Trauerkarten offen 18 x 22,6 cm / gefalzt 18 x 11,5 cm
- Danksagungskarten 18 x 11,5 cm / Doppelkarten offen 36 x 11,5 cm, gefalzt 18 x 11,5 cm
- Kuverts 19 x 12 cm
Selbstverständlich können die Karten auch im Format A5 (21 x 14,8 cm) bzw. A4 gefalzt auf A5 oder einem anderen Format gewählt werden. Bedenken Sie aber, dass dann auch das Kuvertformat ändert. Andere
Kuvertformate haben wir in der Regel nur beschränkt an Lager und müssen bestellt werden.
Falls ein Bild bis an den Rand geht, dann platzieren Sie es bitte so, dass es ca. 2 mm angeschnitten werden kann.

Weiter zu: Trauerkarten / Danksagungskarten